Repertoire

KONZERT SYRIAN NOTES

NOMA OMRAN

Mit klassischer arabischer Musik verzaubert Noma Omran in ihrem Konzert "Syrian Notes". Khaled und Mohanad Al Jaramani begleiten die Sängerin auf der Oud.

Das syrische Erbe, profan und heilig. Die Sängerin und Komponistin Noma Omran verbindet die Sufi-Poesie, Wallâda, Dichterin des zehnten und elften Jahrhunderts, Ibn Arabi und Ibn al-Farid, Denker des zwölften und dreizehnten Jahrhunderts, klassische arabische Melodien und Mushawat Alpin. Ein "Brunnen", sagt die Sängerin, "aus dem das Wasser unserer Vergangenheit, unserer Gegenwart und unserer Zukunft fließt".